Paul

Alter: 3 Jahre

Rasse: Labrador

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Hundeverträglich: Hündinnen ja, Rüden nach Sympathie

Katzenverträglich: ja

Kinderlieb: standfest & hundeerfahren

Sozial: ja

Ängstlich: nein

Standort: 02826 Görlitz

Zuhause gesucht 💜

Paul muss leider sein Zuhause verlassen, weil sein Frauchen schwer an Depressionen erkrankt ist. Momentan ist er bei Freunden untergebracht, aber die Zeit rennt, da die vorhandene Hündin bald läufig wird. Der braune Labi-Rüde sucht daher dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle.

Paul ist sehr verschmust, anhänglich und verspielt bei seinen Bezugspersonen. Er kann alleinebleiben, fährt Problemlos im Auto mit, besitzt einen guten Grundgehorsam und ist an seine Box als Rückzugsort gewöhnt.
Pauls Wesen ist ansonsten aber eher Labrador-untypisch. Auf fremde Menschen reagiert er reserviert bis ängstlich und ist auch bezüglich Umweltreizen unsicher. Letzteres liegt unter anderem daran, dass er die letzten Monate aufgrund der Erkrankung seines Frauchens kaum das Haus verlassen konnte. An der Leinenführigkeit und seiner Unsicherheit muss daher noch gearbeitet werden. Eine souveräne Ersthündin im Haushalt würde Paul sicher als Orientierung helfen, ist aber kein Muss. Mit Rüden ist er prinzipiell nicht unverträglich, aber eher dominant.

Was wir nicht unerwähnt lassen wollen, ist dass Paul bereits gebissen hat. Ein Besucherkind stürzte sich auf ihn, während er schlief und er biss vor Schreck zu. Er hat keine Auflagen bekommen, weil alle Parteien sich einig waren, dass es nicht Pauls Schuld war und er keinerlei aggressive Tendenzen aufweist. Trotzdem sollten Kinder im neuen Zuhause standfest sein und einen geregelten Umgang mit Hunden kennen.

Paul kann in 02826 Görlitz kennengelernt werden.