Zuhause gesucht 💜

Der kleine Niki ist einer der Chihuahuas, die wir aus dem deutschen Animal Hoarding-/Vermehrer-Haushalt gerettet haben. Er kam wie fast alle seine Geschwisterchen mit vereiterten und entzündeten Zähnen, die operiert werden mussten. Gegen seine Arthrose bekommt Niki eine Schmerzspritze im Monat. Mittlerweile hat der Zwerg sich erholt und genießt sein neues Leben in vollen Zügen. Er zeigt sich auf seiner Pflegestelle sehr lieb, ruhig und verkuschelt. Bei fremden Menschen und Kindern ist er noch zurückhaltend. Er kann gut alleine bleiben und fährt entspannt im Auto mit. Mit dem vorhandenen Rüden auf der Pflegestelle versteht Niki sich bestens und kann daher auch als Zweithund in sein neues Zuhause ziehen. Ein Leben als Einzelprinz würde dem kleinen Kerl ebenso gefallen. Seiner neuen Familie sollte bewusst sein, dass Niki in seinem bisherigen Leben noch nicht viel erlebt hat. Deshalb wünscht er sich Menschen mit viel Geduld und Verständnis, z.B. dafür, dass an der Stubenreinheit noch gearbeitet werden muss. 

Niki kann auf seiner Pflegestelle in 38474 Tülau besucht werden.

Information: Wir bitten von telefonischen Anfragen oder E-Mails zu Adoptionszwecken abzusehen. Diese können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte bekunden Sie Ihr Interesse ausschließlich über das verlinkte Bewerbungsformular (auf den Button klicken).